Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Bornheim e.V.
Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Bornheim e.V.

Strickgruppe verkauft ihr Gestricktes und Gehäkelte auf  dem diesjährigen Bornheimer Weihnachtsmarkt in der Bornheimer City und auf dem Lichtefest des Trimbornhofes in Bornheim-Roisberg.

Die Strickgruppe hatte im Laufe des Jahres eine große Vielfalt von Gestricktem und Gehäkeltem hergestellt. Der Renner waren dabei Mützen, Schals, kleine Täschchen für Taschentücher und Serviettenringe, die mit Glöckchen verziehrt waren.  Trotz des schlechten Wetters - Schnee und  Regen bei Null-Grad - war  Bärbel Hartmann,  Leiterin der Strickgruppe, sehr zufrieden. Es  konnte fast alles verkauft werden.

Donnerstag, 21. 03. 2017

 

Frühlingsfahrt durch die Eifel nach Weiswampach   

 

- ausgebucht -

 

Auf der Hinfahrt fahren wir über  Euskirchen-   Schleiden- St. Vith nach Weiwampach (11:00h) Dort gibt es Gelegenheit zu Einkauf. Über Mar­nach (Lux)  geht es zurück über Prüm, mit Gele­genheit zu einem Kaffee oder in Blankenheim. Abfahrt um 9:00 Uhr am AWO-Treff oder entsprechend früher bei individueller Abholung. Rückkehr gegen 17:30 h.

 

Weihnachtsfeier 2017

 

Im Ratssaal der Stadt Bornheim waren alle Plätze besetzt, als der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Bornheim, Hans Jürgen Schütz-Jaritz, die Weihnachtsfeier eröffnete. Der Dank ging insbesondere an die ehrenamtlichen Helfer und den Freundinnen und Freunden der AWO, ohne die viele Aktivitäten nicht möglich gewesen wären. Bürgermeister Wolfgang Henseler untermauerte in seiner Ansprache die Wichtigkeit des sozialen Engagements und der ehrenamtlichen Tätigkeit.

 

Die Combo "athum leaves" führte musikalisch durch den Nachmittag. Neben den bekannten Weihnachsliedern, wurde ein breites Repertoire an Klassikern angeboten. Den Abschluss bildete eine große Tombola mit wertvollen gespendeten Preisen. Der Hauptpreis war diesmal eine Schiffsreise von Bonn nach Linz. Zum Ausklang erhielt noch jeder eine Weihnachtstüte mit kleinen Überraschungen.

 

Insgsamt war die diesjährige Weihnachtsfeier des AWO-Ortsvereins Bornheim ein schöner, besinnlicher und geruhsamer Nachmittag.

 

 

Sommerfest 2017

 

Am Freitag, den 01. September 2017 fand unser Sommerfest gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Bornheim statt. C.a. 40 Freundinnen und Freunde der SPD und der AWO waren der Einladung gefolgt. Das Organisationsteam hatte alles sehr gut vorbereitet. Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Als Grillmeister fungierte der Vorsitzende der Bornheimer AWO, Hans Jürgen Schütz-Jaritz. Als Gäste konnten Bürgermeister Wolfgang Henseleer und Sebastian Hartmann (MdB) begrüßt werden, die beide auch Mitglied AWO OV Bornheim sind. Bei schönem Weiiter war es ein sehr gelungener Abend.

Kleiderstube im neuen Outfit

 

Im Juli 2017 schloss das von den Johannitern in Bornheim geführte soziale Kaufhaus HANNES.  Der AWO Ortsverein Bornheim könnte die Ladenausstattung günstig erwerben. Damit könnte die Kleiderstube neu konzipiiert und umgebaut werden. Ein Besuch lohnt sich.

 

siehe auch unter Kleiderstube

 

Roisdorfer Gewerbefest am Sonntag, den 25. Juni 2017 im Gewerbegebiet Bornheim-Süd unter Beteiligung der AWO-Bornheim.

 

Die AWO-Bonheim hat mit großem Erfolg auf dem Gewerbefest in Bornheim-Roisdorf im Messezelt das Cafe betrieben. Ein besonderer Dank geht an die Bäckerei Nelles, die den Kuchen und Kaffee gesponsert hat. Der Dank geht auch an die vielen Helfer, die tatkräftig unterstützt haben.  Der Gesamterlös fließt in soziale Projekte des AWO Ortsvereins.

 

Zudem war dies eine gute Möglichkeit, sich als AWO-Ortsverein der Bevölkerung zu präsentieren.

 

Details zu diesem Fest finden Sie auch unter

>> www.gewerbeverein-roisdorf.de

 

 

Ehrenmitgliedschaft der AWO für Erna Franke

 

Zum 90. Geburtstag erhielt Erna Franke die Ehrenmitgliedschaft des AWO-Ortsverein Bornheim. Die Geschichte der AWO-Bornheim kann ohne Erna Franke nicht geschrieben werden.

 

Schon immer engagierte sich Erna, die am 19. Mai 1927 als jüngstes von acht Kindern in Pojerstieten in Ostpreussen geboren wurde, politisch und sozial – sei es im Bund der Vertriebenen, wo sie ihren späteren Ehemann August kennenlerne, oder in der Arbeiterwohlfahrt, der sie 1956  beitrat.

 

Insbesondere die Finanzen waren Ernas Steckenpferd.  Umsichtig verwaltete sie diese als Kassiererin des Ortsvereins noch bis letztes Jahr. Noch heute bringt Erna ihre Erfahrung als Beisitzerin  im Vorstand ein und ist die gute Seele des Seniorenclubs.

 

Nach vorne schauend ist Erna ohne AWO und die AWO ohne Erna nicht denkbar. Wir wünschen daher dem Geburtstagskind alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und noch ein interessantes und erfülltes Leben.

Trauer um Gerhard Niemann

 

Am Sonntag, den 03. September 2017 ist im Alter von 81 Jahren unser langjähriges Mitglied Gerhard Niemann verstorben. Sein Engagement für die AWO Bornheim ging weit über das normale Maß hinaus. So bekleidete Er lange Jahre das Amt des stellv. Vorsitzenden und arbeitete bis zum Schluss im Vorstand als Beisitzer mit.

 

Damit ist ein engagierter Freund der AWO von uns gegangen. Wir werden Ihn vermissen.

 

Dienstag, 27.06.2017

 

Fahrt nach Heimbach mit Besichtigung des historischen Elektrizitätswerks

 

Um 9:00 startet die Fahrt nach Heimbach. Dort gibt es eine einstündige  Rundfahrt über Hasenfeld, durch die Stadt Heimbach, entlang der Burg, dem kleinem Staubecken, dem Jugendstil - Wasserkraftwerk mit angrenzendem Nationalpark. Die Besichtigung des Kraftwerks findet um 14:00 h statt. Es gibt Gelegenheit zum Mittagessen und/oder Kaffeetrinken.

Abfahrt um 9:00 Uhr am AWO-Treff oder entsprechend früher bei individueller Abholung. Rückkehr gegen 17:00 Uhr

 

Fahrt zum Kaltwassergeysir von Andernach

Donnerstag, 27.04.17

Um 9:00 Uhr starten wir unsere Fahrt. Zunächst geht es nach Andernach zum Geysir-Erlebnis-zentrum. Danach geht es mit dem Schiff zum Geysir. In der gemütlichen Altstadt von Andernach gibt es Cafes zum Imbiss und einer Tasse Kaffee. Eintritt Museum u. Schifffahrt zum Geysir ca. 8,50 €.

 

Abfahrt um 9:00 Uhr am AWO-Treff oder entsprechend früher bei individueller Abholung. Rückkehr gegen 17:00 Uhr

Flohmarkt

 

Am Sonntag den 14. Mai 2017 war die Kleiderstube mit einem Stand auf dem Flohmarkt am Möbel Boss/Porta in Bornheim vertreten.

 

Bei schönstem Wetter liefen die Geschäfte gut und die Teilnehmer hatten viel Spaß.  Im Herbst soll die Aktion wiederholt werden.

 

 

Frühlingsfahrt durch die Eifel nach Weiswampach

 

Dienstag, den 21. 03. 2017, fahren wir über  Euskirchen-   Schleiden- St. Vith nach Weiwampach. Dort gibt es Gelegenheit zu einem Einkaufsbummel. Über Mar­nach (Lux)  geht es zurück via Prüm, mit Gele­genheit zu einem Kaffee in Blankenheim. Abfahrt um 9:00 Uhr am AWO-Treff oder entsprechend früher bei individueller Abholung. Rückkehr gegen 17:30 h.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Bornheim